Dämmarbeiten


Vor dem Einbringen des Estriches werden eine oder mehrere Lagen Dämmung verlegt. Bei schwimmendem Estrich werden seitlich Dämmstreifen mit an den Wandbereichen angebracht um den Estrich entkoppelt auf einer Dämmplatte zu verlegen. Sie wird als Wärmedämmung und/oder Trittschalldämmung verwendet. Auf der obersten Lage können  Rohrleitungen bzw. Heizelemente für Fussbodenheizungen verlegt werden.

Wie bieten an:


  • Verlegung von Wärme- und Trittschalldämmung
  • Verlegung von Fußbodenheizungssystemplatten auch als Klettbahnen
  • Verlegung von Kombidämmung (Zement-Styropor Ausgleichsestrich )

2018  Estrich Höllein  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok